Vinyasa Flow

Atem und Bewegung zusammen bringen

Vinyasa ist ein fliessender, dynamischer Yoga Stil, in dem der Übergang zwischen den einzelnen Haltungen genau so wichtig wie die Asana selbst ist.

Es wird die eigene Kraft, Beweglichkeit und Flexibilität gefördert. In meinem Stunden werden die Bewegungssequenzen immer wieder von Momenten der Ruhe, Reflexion und Stille durchzogen.

Jede Stunde hat einen eigenen Schwerpunkt und Fokus. Das kann ein körperbezogenes Thema sein (Hüfte, Entwicklung von Kraft) oder ein inhaltliches (Freude, Selbstakzeptanz, die Bedeutung der Jahreszeiten).

Teil der Stunden sind auch Atemübungen (Pranayama) und Meditation.

Claudia Souza Voz Prema Flow Yoga - 8

Infos und Termine

Vınyasa Yoga für Alle im Body Factory Gundelfingen

Sonntags - Neuer Termin bald hier! 

Eine Stunde für alle, die das Wochenende entspannt ausklingen lassen wollen.

Du kommst mit Pranayama (Atemübungen) an, gefolgt von einer energetisierenden Abfolge von Haltungen die Dich vom Kopf ins Körper bringen. Du fließt mal langsam, mal schneller durch die Haltungen, immer verbunden mit Deinen Atem. Zum Ende der Stunde wird es ruhiger und langsamer, Du bringst Dein Fokus noch mehr nach Innen und konzentrierst Dich auf Dehnen und Los Lassen von Spannung.

Es werden verschiedenen Optionen angeboten, so dass Du die Praxis an Deinem Level und Tagesform anpassen kannst.

In dieser Stunde werde ich relativ viel erklären - als Anfänger bekommst Du eine klare Anleitung sowohl zu den Asanas wie auch zu verschiedenen Atemtechniken. Wenn Du schon geübter bist, findest Du hier vielleicht einen neuen Zugang zu Deiner Yoga-Praxis.

Eine Endentspannung sowie kurze Atem-Meditationen sind ebenfalls Teil dieses Kurses.

 

 

Moon Flow - Vinyasa und Yin Yoga im Rhythmus des Mondes I  Online (Zoom)

Im Moment Kurspause!

Seitdem die Scheune zur Asche wurde, sieht man wieder den Mond.  Basho

Du tauchst mit Yoga-Asana, Pranayama und Meditation in die Kraft und Magie des Mondzyklus. Sich mit dem natürlichen Rhythmus der Natur wieder zu verbinden um einen Zugang zur innere Klarheit, Intuition und Körperweisheit zu finden, darum geht es in diesem Kurs. Je nach Mondphase bewegen wir uns eher langsam oder fließend, kraftvoll oder sanft, besinnlich oder gefühlsvoll. Abgeschlossen wird jede Kurseinheit mit einer kurze Entspannung und/oder Meditation.

Jeder (Mond)Monat ist einem Chakra bzw. Thema gewidmet.

Wir fangen im ersten Neumond des neuen Jahres am 03.01.2022 mit Muladhara Chakra - Erdelement /Urvertrauen.

Ab dem 31.01.2022 geht es weiter mit Svadhistana Chakra - Wasserelement/ Kreativität&Lebenslust.

Ab dem 28.02.2022 widmen uns dem Manipura Chakra - Feuerelement/ Selbstbewusstsein.

Usw... Die exakte Termine werden hier bekannt gegeben.

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Du brauchst ein wenig Vorerfahrung im Yoga (ca. 3 monatige Yoga Praxis).

 

Anmeldung → hier.